Fiona Mollenkopf Pfister
KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT
Methode Shiatsu




«Man kann einem Menschen nichts lehren. Man kann nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.»

(Galileo Galilei)

Im Zuge der eidgenössischen Anerkennung hat Komplementärtherapie einen Wandel erfahren. Es geht immer mehr darum, die Eigenverantwortung des Klienten/der Klientin zu stärken.

So verstehe ich mich nicht als allwissende Expertin, die Sie behandelt, sondern ich möchte Sie dabei begleiten, der Wahrheit Ihres Körpers auf die Spur zu kommen.

Wenn Sie zum ersten Mal zu mir ins Shiatsu kommen, werde ich vermehrt die Führung übernehmen, damit Sie auch eine Ahnung davon erhalten, was Shiatsu ist. Mit der Zeit werden Sie spüren, was Sie brauchen, auf was Sie sich besonders freuen und was man auch weglassen könnte. Zu diesem Zeitpunkt werde ich Sie verbal mehr einbeziehen. Es geht darum, den eigenen Körper besser zu spüren und seine Bedürfnisse im Moment wahrzunehmen. Sie sind der Experte, die Expertin und wissen am Besten, welcher Punkt, welche Stelle wie stark und wie lange Berührung braucht. Es darf auch sein, dass Sie mir mitteilen, „ich brauche nochmals die Berührung von vorhin“, oder mich auffordern an eine andere Stelle zu wechseln, die Lage verändern möchten oder ein Verweilen brauchen.

Dies klingt vielleicht sehr anspruchsvoll, es ist aber etwas, was sich im Laufe unserer Zusammenarbeit entwickelt.

Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, dass eine so selbstbestimmte Begleitung ein unglaublich entspannendes, belebendes und selbstbewusstes Körpergefühl vermittelt. Aus diesem Grund bereitet es mir so viel Freude mit meinem Shiatsu diesen Weg zu gehen.

Es kann aber auch sein, dass Sie heute einfach nur in Stille liegen möchten, nichts denken, nichts zurückmelden und nichts tun wollen. Auch dies ist möglich und nicht minder wertvoll.
Wir besprechen jeweils zu Beginn der Begleitung, was heute der Schwerpunkt sei soll.

Kalligraphie-Bild © der Künstlerin Sanae SakamotoKalligraphie-Bild © der Künstlerin Sanae Sakamoto