Fiona Mollenkopf Pfister
KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT
Methode Shiatsu




Man muss aus dem Gleichgewicht kommen, um den nächsten Schritt zu tun.

Meine Aus- und Weiterbildungen führten mich auf unterschiedliche Weise in eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Menschen. Ich finde es grossartig, wie gut unser Körper zeigen kann, wo wir stehen bleiben, wie wir kompensieren und was eigentlich gelebt werden will.

2017
Erlangen des Branchenzertifikats zur KomplementärTherapeutin OdA KT Methode Shiatsu

2015
Patientensicherheit und Red Flags, HPS Luzern
Shiatsu – Energiearbeit im Spiegel der Quantenphysik mit Annette Berger, Bern

2014
Seiki und Katsugen mit Paul Lundberg in Berlin.
Seiki Workshop mit Vidan Damljanovic in Au SG.
Aufnahme in den Berufsverband der Shiatsugesellschaft Schweiz SGS
Krankenkassenanerkennung beim Erfahrungsmedizinischen Register EMR

2013
Seiki Seminar mit Frans Copers in Basel.
Selbständig praktizierende Shiatsu-Therapeutin und Ernährungsberaterin nach den 5 Elementen in der Praxisgemeinschaft praxispunkt basel.
Abschluss der Ausbildung zur Dipl. Shiatsu-Therapeutin an der Heilpraktikerschule in Luzern, HPS
Fortlaufende Weiterbildungen in der Persönlichkeits- und Visionsarbeit, Clarius S.A.

2012
Abschluss der Ausbildung zur Ernährungsberaterin nach den 5 Elementen an der Heilpraktikerschule Luzern, HPS

2001 – 2009
Gruppenleiterin und Sozialpädagogin in Beschäftigung und Wohnen im Bereich Erwachsene mit einer geistigen Behinderung, Reinach und Basel
Abschluss der Ausbildung zur Bewegungs- & Tanztherapeutin, Schule Bewegung, Spiel & Kunst, Zug

2001
Abschluss der Ausbildung zur Sozialpädagogin HFS, Höhere Fachschule für Soziale Arbeit beider Basel